„Die Mannschaft braucht Klinsmann“
Der „Kaiser “sieht keine Alternative zu Klinsmann

Für Franz Beckenbauer gibt es derzeit keine Alternative zu Jürgen Klinsmann auf der Position des Bundestrainers. "Die Mannschaft braucht Klinsmann", sagte der "Kaiser".

Auch WM-OK-Präsident Franz Beckenbauer sieht "keine Alternative" zu Bundestrainer Jürgen Klinsmann, dessen Vertragsverlängerung beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) immer noch offen ist. "Die Mannschaft braucht Klinsmann. Ohne ihn geht es nicht. Er hat etwas angefangen, dass er jetzt auch zu Ende führen muss", sagte der 60-Jährige im Interview mit dem Sport-Informations-Dienst (sid).

Dank Klinsmann "können wir vorne wieder mitspielen. Die Niederlage gegen Italien entstand vielleicht auch, weil wir zu jung waren gegen den cleveren, erfahrenen Gegner. Wir werden uns steigern. Aber natürlich verstehe ich, dass Klinsmann jetzt erst einmal die Erfahrungen, die Eindrücke, die Emotionen sacken lassen will", sagte Deutschlands Fußball-"Kaiser" am Freitag.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%