Die Spielstätten im Portrait
Das Fifa WM-Stadion in Köln

Das Stadion in Köln wurde im Sommer 2004 nach knapp zweieinhalbjähriger Bauzeit fertiggestellt und bietet bei Länderspielen Platz für 40 590 Menschen.

HB KÖLN. Das Stadion in Köln wurde im Sommer 2004 nach knapp zweieinhalbjähriger Bauzeit fertiggestellt und bietet bei Länderspielen Platz für 40 590 Menschen.

Bei Begegnungen in der Bundesliga verfügt das Stadion über 50 997 Sitz- und Stehplätze. Aufgrund von Sicherheitsbestimmungen verringert sich die Kapazität beim Confederations-Cup und bei der WM allerdings um mehr als 10 000 Plätze.

Die neue Arena steht auf dem Gelände des ehemaligen Müngersdorfer Stadions und ist die Heimstätte von Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln. Aus vermarktungspolitischen Gründen heißt das Stadion während des Confederations-Cup und der WM 2006 nur Fifa WM-Stadion - und nicht wie sonst Rhein-Energie-Stadion.

Markenzeichen der FC-Heimstätte sind die vier Türme in den Stadionecken. Sie werden bei Einbruch der Dunkelheit erleuchtet und sind dann weithin sichtbar.

Alle Plätze in dem 117,5 Millionen Euro teuren Neubau sind überdacht, in der Westtribüne sind insgesamt 48 Logen auf zwei VIP-Ebenen untergebracht. Die Logen sind jeweils bis zu 38 Quadratmeter groß und bieten Platz für bis zu zwölf Besucher. Außerdem verfügt das Stadion über 1800 Business-Seats sowie über eine Business-Lounge mit zehn Bars. Die VIP-Gäste können die 650 Stellplätze in der Tiefgarage unter dem Stadion nutzen.

Beim Confederations-Cup findet in Köln das Eröffnungsspiel zwischen Argentinien und Tunesien statt. Zudem wird das Gruppenspiel von Gastgeber Deutschland gegen Tunesien und die Begegnung Japan - Brasilien in der Rheinmetropole ausgetragen.

Die offizielle Stadion-Website: » RheinEnergieStadion

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%