Dopingfall in der Budensliga Haarwuchsmittel bringt "Löwen" in Schwierigkeiten

Die "Löwen" verlieren nicht nur den Spieler Nemanja Vuciceciv. Dieser sorgte durch die Einnahme von Dopingmittel auch noch für einen Punktabzug beim Zweitligisten.
Die "Löwen" rutschen ans Tabellenende. Foto: dpa

Die "Löwen" rutschen ans Tabellenende. Foto: dpa

HB FRANKFURT/MAIN. Fußball-Zweitligist 1860 München muss bis zum Saisonende auf seinen serbischen Spieler Nemanja Vucicevic verzichten und dazu den Verlust von drei Punkten in der laufenden Saison einkalkulieren. Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bestätigte am Freitag das erstinstanzliche Urteil vom 2. Dezember, nachdem Vucicevic wegen Dopings für sechs Monate bis Mai 2006 gesperrt worden war. Der 26-Jährige hatte ein Haarwuchsmittel mit der verbotenen Verschleierungs-Substanz Finasterid eingenommen.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%