Doppelpack von Ribery
FC Bayern zeigt Basel die Grenzen auf

Bayern München hat mit einem deutlichen Sieg gegen den FC Basel und der der erfolgreichsten Gruppenphase seiner Champions-League-Geschichte Selbstvertrauen für die drei ausstehenden Aufgaben vor Weihnachten getankt. Bei der Kür gegen die Schweizer – der Gruppensieg stand bereits vorher fest – tat sich der deutsche Rekordmeister zunächst allerdings schwer.

Der FC Bayern gewann gegen den FC Basel klar mit 3:0 (2:0) und schloss die Gruppe E nach fünf Siegen mit 15 Punkten souverän als Erster ab. Am 17. Dezember steht die Auslosung des Achtelfinales in der "Königsklasse" an, in dem die Münchner den ganz Großen des europäischen Fußballs erst einmal aus dem Weg gehen können. Basel muss sich als Gruppendritter mit einem Platz in der Europa League begnügen.

Vor 66 000 Zuschauern hatten die Bayern, die bisher bereits 14,1 Mill. Euro an Uefa-Prämien sicher haben, zunächst erhebliche Probleme und konnten sich beim starken Torwart Thomas Kraft bedanken, nicht früh einem Rückstand hinterherzulaufen. In der 35. Minute erlöste dann aber Franck Ribery die Mannschaft von Trainer Louis van Gaal mit dem zu diesem Zeitpunkt glücklichen 1:0. Nur zwei Minuten später sorgte Anatoli Timoschtschuk für das 2:0, ehe erneut Ribery in der 50. Minute das 3:0 gelang.

"Wir haben wieder viele Chancen kreiert, aber auch Basel hatte gute Möglichkeiten. Thomas Kraft hat uns in der ersten Hälfte vor einem Rückstand bewahrt. Aber wir haben drei Tore geschossen, deshalb bin ich sehr zufrieden. Dieser Sieg gibt auch Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben", sagte van Gaal, der zudem mit Stolz bemerkte: "Fünf Siege in der Gruppenphase haben noch nicht so viele Mannschaften geschafft."

Finale 2012 in München ist das Ziel

Das Augenmerk der Bayern liegt derzeit aber weniger auf der Champions League als vielmehr auf der Bundesliga und dem DFB-Pokal. Bei 17 Punkten Rückstand auf Herbstmeister Borussia Dortmund hat der Bundesliga-Siebte die Meisterschaft zwar schon abgeschrieben, doch Platz drei ist das Minimum, um auch in der kommenden Saison in der "Königsklasse" vertreten zu sein - zumal das Finale 2012 in München stattfindet.

Seite 1:

FC Bayern zeigt Basel die Grenzen auf

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%