Fußball
Dortmund bangt um Buckley und van der Gun

Borussia Dortmund bangt nach dem ersten Saisonsieg gegen den 1. FC Köln um Delron Buckley und Cedric van der Gun. Beiden Neuzugängen drohen nach ihren verletzungsbedingten Auswechslungen langen Pausen.

Der erste Sieg in dieser Bundesliga-Saison könnte Borussia Dortmund noch teuer zu stehen kommen. Dem südafrikanischen Nationalspieler Delron Buckley und dem niederländischen Neuzugang Cedric van der Gun drohen nach dem 2:1 (1:0)-Erfolg gegen den 1. FC Köln am Sonntagabend lange Pausen. Neuzugang Buckley musste sich mit einer Verletzung am Sprunggelenk in der 40. Minute auswechseln lassen.

Für ihn kam van der Gun, der wiederum in der 50. Minute mit Verdacht auf Kreuzbandriss vom Feld genommen werden musste. Van der Gun war zur neuen Saison vom niederländischen Ehrendivisionär Ado Den Haag gekommen, Buckley von Arminia Bielefeld.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%