Fußball
Duisburg macht Lavric-Verpflichtung perfekt

Lange Zeit hatten Dynamo Dresden und der MSV Duisburg über den Wechsel von Klemen Lavric verhandelt, nun meldet der Bundesliga-Aufsteiger Vollzug. Der Angreifer wechselt für eine Mill. Euro zu den "Zebras".

Klemen Lavric ist der achte Neuzugang bei Bundesliga-Aufsteiger MSV Duisburg. Die "Zebras" einigten sich mit dem Zweitligisten Dynamo Dresden nach wochenlangem Tauziehen auf die Modalitäten für den Wechsel des 23 Jahre alten Stürmers. Demnach soll die Ablösesumme bei rund einer Million Euro liegen, Lavric erhält einen Vertrag über vier Jahre.

Der Neuzugang reiste direkt ins Trainingslager des MSV nach Bitburg, wird aufgrund einer Knöchelprellung allerdings erst kommende Woche voll mittrainieren können. Lavric war mit 17 Toren in der vergangenen Saison maßgeblich am Klassenerhalt von Dynamo beteiligt.

Zuvor hatte Duisburg ausschließlich ablösefreie Spieler verpflichtet: Uwe Möhrle, Razundara Tjikuzu (beide Hansa Rostock), Markus Hausweiler (Borussia Mönchengladbach), Tobias Willi (SC Freiburg), Kai Michalke (Alemannia Aachen), Mike Rietpietsch (Rot-Weiß Oberhausen) und Marino Biliskov (VfL Wolfsburg).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%