Fußball
Duisburgs Koch wird am Dienstag untersucht

Der Kapitän des MSV Duisburg, Georg Koch, wird sich am Dienstag einer Kernspintomografie unterziehen. Beim Bundesligaspiel gegen Dortmund am Sonntag musste der Duisburger Torwart ausgewechselt werden.

Am Dienstag wird der Kapitän des Bundesligisten MSV Duisburg, Georg Koch, bei Mannschaftsarzt Dr. Lothar Roslawski mit einer Kernspintomografie untersucht. Der MSV-Schlussmann war im Spiel gegen Borussia Dortmund (1:1) am Sonntag mit Nationalspieler Chistian Wörns zusammengeprallt und musste mit Verdacht auf eine Leistenzerrung in der 64. Minute ausgewechselt werden.

Der ebenfalls ausgewechselte Angreifer Klemen Lavric zog sich unterdessen eine Beckenprellung zu. Der Slowene reiste aber dennoch zu den Länderspielen der Nationalmannschaft seines Landes.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%