Fußball
Eigler schießt Fürth zum Heimerfolg gegen Siegen

Die Spvgg Greuther Fürth hat am siebten Spieltag der 2. Bundesliga einen 1:0 (1:0)-Heimerfolg über Aufsteiger Sportfreunde Siegen gefeiert. Das Tor des Tages erzielte Christian Eigler in der 37. Spielminute.

Die Spvgg Greuther Fürth hat sich mit dem zweiten Sieg in Folge ins Tabellen-Mittelfeld der 2. Bundesliga vorgearbeitet. Das Team von Trainer Benno Möhlmann gewann am siebten Spieltag verdient gegen Aufsteiger Sportfreunde Siegen mit 1:0 (1:0). Das Tor des Tages erzielte Christian Eigler in der 37. Minute. Beide Teams haben nun zehn Punkte auf dem Konto.

In den ersten 45 Minuten sahen die 5 000 Zuschauer eine eher schwache Zweitliga-Partie. Mit der ersten nennenswerten Chance des Spiels schoss Eigler die Gastgeber in Führung. Der 21 Jahre alte Stürmer setzte sich geschickt im Strafraum durch und schoss aus acht Metern unhaltbar für Siegen-Keeper Adnan Masic ins lange Eck.

Auch im zweiten Spielabschnitt entwickelte sich keine ansehnliche Partie. Die Franken, in der letzten Saison Tabellen-Fünfter, waren die eindeutig aktivere Mannschaft, ohne sich zwingende Torchancen erarbeiten zu können. Siegen enttäuschte allerdings auf der ganzen Linie. Das Team von Jan Kocian wirkte nach dem am Donnerstag hart erkämpften 1:1 gegen Hansa Rostock müde und kraftlos.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%