Einigung mit Anheuser-Busch
Bitburger bleibt am Ball

Die Brauerei Bitburger zählt weder zu den offiziellen Sponsoren der Fußball-Weltmeisterschaft noch zu den nationalen Förderern. Trotzdem ist die Biermarke während des Großereignisses präsent wie kaum ein anderes Unternehmen. Zu verdanken hat man das einem alten Gerichtsurteil.

HB BITBURG. Obwohl der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bei der WM-Endrunde nicht Hausherr ist, wird die Brauerei Bitburger in ARD und ZDF branchenexklusiv alle 48 Spiele präsentieren, die von den öffentlich-rechtlichen Anstalten live übertragen werden. Hinzu kommt das Co-Presenting von 64 Studio-Sendungen. Das gab die Bitburger Brauerein bekannt.

Marketing- und Vertriebsgeschäftsführer Petr Rikowski: "Das war natürlich unser Wunsch zur WM 2006. Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir nach langwierigen Verhandlungen eine Lösung mit Anheuser-Busch in dieser Frage gefunden haben und wir mit den Sendern zu einem positiven Abschluss gekommen sind."

Die Einigung mit dem US-Konzern, der als offizieller WM-Sponsor eigentlich alle Rechte hält, war möglich geworden, weil Bitburger schon vor langer Zeit, unabhängig von der WM, ein Gerichtsurteil erstritten hatte, wonach es wegen Verwechslungsgefahr zwischen Bit und Bud den Amerikanern nicht gestattet ist, mit ihrer Marke in Deutschland zu werben.

Für die Zeit der WM wird dieses Urteil nach einer Vereinbarung der beiden Brauereien ausgesetzt. Bit darf das Presenting betreiben, Anheuser Busch hat dafür die Bandenwerbung, die weltweit zu sehen ist. Wie erfolgreich Presenting sein kann, zeigt das Beispiel der WM 2002. In einem Fazit von Sport und Markt nach der WM 2002 heißt es: Bitburger hat in Deutschland den höchsten Bekanntheitsgrad aller WM-Sponsoren erreicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%