Einriss des Oberschenkelmuskels

Ballack droht längere Zwangspause

Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack hat sich im Testspiel gegen die Schweiz (3:1) am Mittwoch in Düsseldorf offenbar schwerer verletzt als zunächst angenommen.
Michael Ballack, Torsten Frings und Mike Hanke (l-r) auf dem Weg zum Training der DFB-Auswahl. FOTO: dpa Quelle: dpa

Michael Ballack, Torsten Frings und Mike Hanke (l-r) auf dem Weg zum Training der DFB-Auswahl. FOTO: dpa

(Foto: dpa)

HB LONDON. Bei dem Mittelfeldspieler des englischen Fußball-Meisters FC Chelsea wurde nach einem Bericht der Times bei einer Kernspin-Untersuchung ein Einriss der rechten Oberschenkelmuskulatur diagnostiziert. Damit droht dem 30-Jährigen eine Pause von bis zu vier Wochen. Nach einer vorläufigen Prognose der Chelsea-Ärzte ist mit seinem Comeback erst am 3. März zu rechnen. Ballack war nach einem Zweikampf mit dem Schweizer Stephane Grichting kurz vor der Pause ausgewechselt worden. Nach einer ersten Untersuchung war man beim DFB-Team nur von einer Muskelverhärtung ausgegangen.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%