Einsatz fraglich
Verletztem Senderos droht Achtelfinal-Aus

Der Schweizer Abwehrspieler Philippe Senderos hat sich im Spiel gegen Südkorea (2:0) die Schulter ausgekugelt. Ein Einsatz des Champions-League-Finalists von Arsenal London im Achtelfinale ist fraglich.

Die Freude der Schweizer über den Achtelfinaleinzug wird durch die Verletzung von Philippe Senderos gebremst. Der Torschütze zum 1:0 im abschließenden Gruppenspiel gegen Südkorea (2:0) in Hannover droht im Achtelfinalspiel am Montag in Köln (21.00 Uhr) gegen die Ukraine zu fehlen.

"Er hat sich die Schulter ausgekugelt. Es ist sicherlich auch eine Bänderverletzung dabei. Es sieht für das nächste Spiel nicht gut aus", so Jakob "Köbi" Kuhn, Trainer der Schweizer. Mit Senderos, Champions-League-Finalist mit seinem Klub Arsenal London, wird ein wichtiger Teil der Schweizer Abwehr fehlen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%