Fußball
Engelhardt neuer Kapitän der "Roten Teufel"

Der neue Chefcoach Michael Henke hat Nationalspieler Marco Engelhardt zum neuen Kapitän des 1. FC Kaiserslautern bestimmt. Den Kampf um die Nummer eins im Tor der "Roten Teufel" hat vorerst Jürgen Macho gewonnen.

Der Kampf zwischen den Pfosten des 1. FC Kaiserslautern ist vorerst entschieden: Der österreichische Nationalkeeper Jürgen Macho hat beim Bundesligisten den bisherigen Stammkeeper Thomas Ernst verdrängt und ist damit die neue Nummer eins. "Die Torhüter-Entscheidung war sehr eng und hart. Jürgen Macho ist ein bisschen jünger, aber ebenfalls erfahren und hat letztlich die bessere Vorbereitung gespielt", sagte der neue FCK-Trainer Michael Henke.

Engelhardt neuer Kapitän

Zum neuen Kapitän bestimmte Henke nicht wie erwartet den erfahrenen Schweizer Ciriaco Sforza, sondern den erst 24 Jahre alten Nationalspieler Marco Engelhardt. "In ihm sehe ich jemanden, der vorneweg marschiert und eine Kämpfernatur ist. Er ist kein Duckmäuser, sondern ein offensiver Typ, der seine Meinung sagt. Er wird 25, ist kein junger Dachs mehr, und er hat mit der WM 2006 im eigenen Land ein großes Ziel vor Augen", begründete Henke seine Entscheidung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%