„Erhobenen Hauptes nach Hause“
Die Stimmen zur Partie Angola - Iran

Nach dem 1:1 zwischen Iran und Angola hat der Sport-Informations-Dienst (sid) die Stimmen zur Partie zusammengestellt. Angola-Trainer Goncalves de Oliveira kommentierte: "Wir können erhobenen Hauptes nach Hause fahren."

"Erhobenen Hauptes" können Angolas Kicker nach Hause fahren. Nach dem 1:1 zwischen Iran und Angola hat der Sport-Informations-Dienst (sid) die Stimmen zur Partie zusammengestellt.

Trainer Luis de Oliveira Goncalves (Angola): "Wir waren nicht intelligent genug, das Tor von Flavio zu verteidigen. Ich bin aber trotzdem stolz auf die Mannschaft, wir können erhobenen Hauptes nach Hause fahren."

Trainer Branko Ivankovic (Iran): "Wir haben heute alles versucht, uns mit einem Sieg von der WM zu verabschieden. Ich möchte mich bei meiner Mannschaft und bei den vielen Fans bedanken. Wir haben alles versucht, zu gewinnen. Wir haben über die 90 Minuten klar dominiert und hätten den Sieg verdient gehabt. Aber wir hatten nicht das notwendige Glück. Letztendlich können wir zufrieden mit unserer Vorstellung bei der Weltmeisterschaft sein."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%