Euro 2006
Odonkor geht von EM-Nominierung aus

Trotz seiner durchwachsenen Saison beim spanischen Erstligisten Betis Sevilla hat Nationalspieler David Odonkor Ansprüche auf einen Platz im DFB-Aufgebot für die anstehende EM in Österreich und der Schweiz im Juni angemeldet.

"Ich gehe davon aus, dass ich im Kader bin. Ich komme zurzeit immer besser in Form", sagte der 24-Jährige der Bild am Sonntag. Seine monatelange Verletzungspause wegen einer Operation am Knie hat der Offensivallrounder abgehakt. "Vor ein paar Wochen hätte ich mich auch nicht nominiert. Da war ich verletzt, danach nicht in Form. Aber jetzt würde ich an der Stelle von Jogi Löw sagen: 'Der Odonkor muss mit.' Denn ich bin wieder da", meinte der frühere Dortmunder, der sogar einen privaten Fitnesstrainer engagierte, um zu alter Stärke zurückzufinden.

"Wenn man verletzt ist, büßt man an Dynamik ein. Jetzt bin ich genauso schnell wie vorher", sagte Odonkor der Hamburger Morgenpost. Vor zwei Jahren war der Flügelspieler überraschend für die WM im eigenen Land nominiert worden und hat seitdem 13 Länderspiele absolviert. Bei Betis kam er in der laufenden Spielzeit über weite Strecken allerdings nicht über die Jokerrolle hinaus. Bundestrainer Joachim Löw wird seinen EM-Kader am 16. Mai benennen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%