Europa League
Bitterer Rückschlag für BVB-Youngster

Die Himmelsstürmer von Borussia Dortmund haben auf der Europacup-Bühne einen bitteren Rückschlag erlitten. Trotz einen erneut starken Vorstellung mussten sich die Westfalen nach sieben Pflichtspielsiegen in Folge im zweiten Auftritt der Europa League dem FC Sevilla unglücklich mit 0:1 (0:1) geschlagen geben.

Drei Tage vor dem Bundesliga-Hit am Sonntag (17.30 Uhr/Sky und Liga total! live) gegen Bayern München besiegelte ein Treffer von Luca Cigarini (45.+2) die Niederlage des BVB in einer hektischen Begegnung, in der Marcel Schmelzer zu allem Überfluss wegen einer angeblichen "Schwalbe" in der 49. Minute die Gelb-Rote Karte gesehen hatte.

Die insgesamt enttäuschenden Spanier stellten mit dem einzigen gefährlichen Angriff vor 49 100 Zuschauern den Spielverlauf buchstäblich auf den Kopf. Dennoch zeigte sich der Bundesliga-Zweite bestens grüstet für die kommenden Aufgaben in der Meisterschaft. In der Europa League stehen die Borussen im Heimspiel gegen Paris St. Germain am 21. Oktober allerdings jetzt unter Zugzwang.

Klopp hält Platzverweis für "wahnsinnig"

Es war ein spektakulärer Fußball-Abend und ein großartiges Spiel meiner Mannschaft. Die Entscheidung mit der Gelb-Roten Karte gegen Schmelzer hat uns durchgeschüttelt. Wie man auf die Idee kommt, ihn vom Platz zu stellen, ist absolut wahnsinnig", sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp. Sevillas neuer Trainer Gregorio Manzano, erst am Montag für Antonio Alvarez verpflichtet, schwärmte von einem schönen Erfolgserlebnis "gegen einen großen Gegner vor einer großen Kulisse. Es ist gut, dass wir gewonnen haben und somit unsere Ausgangsposition gegen den wohl stärksten Gegner in der Gruppe verbessert haben."

Mit dem Rückenwind der Siegesserie in der Bundesliga begann der BVB äußerst selbstbewusst und setzte den Uefa-Cup-Sieger von 2006 und 2007 von Beginn an unter Druck. Manzano hatte vor dem Spiel großen Respekt vor den Dortmunder Himmelstürmern gezeigt, seine Mannschaft bemühte sich indes um ein offenes Spiel.

Seite 1:

Bitterer Rückschlag für BVB-Youngster

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%