Europa League: Helmes erlegt Trondheim im Alleingang

Europa League
Helmes erlegt Trondheim im Alleingang

Auch ohne Superstar Michael Ballack hat Bayer Leverkusen dank einer Tor-Gala von Patrick Helmes nach 899 Tagen ein glänzendes Europacup-Comeback gegeben. Der Torjäger avancierte in seinem ersten Europacupspiel mit drei Treffern beim 4:0 (2:0) gegen den norwegischen Serienmeister Rosenborg Trondheim zum Auftakt der Europa League zum Matchwinner.

Mit dem überraschend deutlichen Sieg rehabilitierte sich die ersatzgeschwächte Bayer-Mannschaft damit eindrucksvoll für die zuletzt schwachen Leistungen in der Bundesliga.

Neben Helmes (4., 58. und 61.) war vor 13 065 Zuschauern in der Bayarena außerdem Stefan Reinartz (38.) erfolgreich. Die "Werkself" feierte damit den 60. Sieg im 140. Europacup-Spiel der Vereinsgeschichte und darf dem Gastspiel bei Titelverteidiger Atletico Madrid in zwei Wochen beruhigter entgegensehen.

"Drei Tore, drei Punkte - heute liefs ganz gut", meinte Helmes: "Das 4:0 war wichtig fürs Torverhältnis, und ich denke, ich bin auch persönlich auf einem guten Weg."

Bayer stark ersatzgeschwächt

Dabei musste Heynckes im Mittelfeld nahezu sein letztes Aufgebot aufbieten. Neben Ballack (Fraktur des Schienbeinkopfes) fehlte auch Spielmacher Renato Augusto (Patellasehnenverletzung). Außerdem kam der Schweizer Nationalspieler Tranquillo Barnetta nach seiner fiebrigen Infektion für die Startelf noch nicht in Frage und Kapitän Simon Rolfes (Reha nach Knorpelschaden) muss sich mit seinem Comeback noch gedulden.

Seite 1:

Helmes erlegt Trondheim im Alleingang

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%