Europa League: Stuttgart hält die deutsche Fahne hoch

Europa LeagueStuttgart hält die deutsche Fahne hoch

Schmerzlicher Aderlass für Deutschland in der Europa League: Von vier Teams hat es nur der VfB in die Runde der letzten 16 geschafft. Für Hannover, Gladbach und Bayer ist das internationale Geschäft vorbei. Die Bilder.

  • 0

    Kommentare zu " Europa League: Stuttgart hält die deutsche Fahne hoch"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    Serviceangebote