Ex-Bochumer im Kader von Mexico
Navidkia springt kurzfristig auf den WM-Zug auf

Kurz vor dem ersten WM-Spiel gegen Mexiko hat der Iran noch einen Spielertausch vorgenommen. Für den verletzten Verteidiger Sattar Zare rückt der Ex-Bochumer Moharram Navidkia in den Kader.

Für Moharram Navidkia wird der WM-Traum nun doch noch wahr. Die Nationalmannschaft des Iran hat unmittelbar vor ihrem WM-Auftaktspiel gegen Mexiko in Nürnberg noch einen Spielertausch vorgenommen. Das "Team Melli" schickte den am Knie verletzten Verteidiger Sattar Zare nach Hause und nominierte für den 24-Jährigen den ein Jahr jüngeren Navidkia nach.

Navidkia spielte von Januar 2005 bis Januar 2006 beim VfL Bochum. Er bestritt zehn Zweitligapartien für die Westfalen. Derzeit steht er beim iranischen Erstligaklub Sepahan Isfahan unter Vertrag. Navidkia sitzt bereits im Frankenstadion auf der iranischen Bank.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%