Fußball
Fach startet mit den "Wölfen" in die Vorbereitung

Der VfL Wolfsburg hat am Freitag seine Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2005/2 006 gestartet. Der neue Trainer Holger Fach musste nur auf Mike Hanke und den langzeitverletzten Marian Christow verzichten.

Für den VfL Wolfsburg unter dem neuen Trainer Holger Fach hat am Freitag die Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison 2005/2 006 begonnen. Neben dem für rund drei Mill. Euro von Vizemeister Schalke 04 verpflichteten Stürmer Mike Hanke, der sich derzeit mit der Nationalmannschaft beim Konföderationen-Pokal befindet, fehlte dem Coach einzig der langzeitverletzte Mittelfeldspieler Marian Christow im insgesamt 23-köpfigen Aufgebot.

Neuzugänge Langkamp und van der Heyden an Bord

"Alle machen einen fitten Eindruck und scheinen in der Sommerpause gut gearbeitet zu haben", lobte VfL-Manager Thomas Strunz, der neben seinen eigentlich wechselwilligen Stars Martin Petrow und Andres D´Alessandro auch die Zugänge Matthias Langkamp (Arminia Bielefeld) und Peter van der Heyden (FC Brügge) begrüßen konnte.

Nach einem Testspiel am Samstag (15.00 Uhr) beim benachbarten Fünftligisten MTV Gifhorn, in dem Torhüter Simon Jentzsch sowie die Abwehrspieler Facundo Quiroga und Patrick Weiser nach ihren Operationen noch geschont werden sollen, steht für die Wolfsburger am 2. Juli bereits die erste Pflichtpartie auf dem Programm. In der zweiten Runde des UI-Cups geht es gegen den Sieger der Partie Sturm Graz gegen die Rangers Andorra-la-Vella. Das Hinspiel hatte 1:1 geendet.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%