Favoritenrolle
"Tico"-Trainer Guimaraes glaubt an Deutschland

Nationaltrainer Alexandre Guimaraes vom deutschen WM-Auftaktgegner Costa Rica erwartet vom DFB-Team eine ganze Menge. Deutschland sei immer ein"ernster Titelkandidat", so der Fußball-Lehrer aus Mittelamerika.

In Costa Rica hat man vor Deutschlands Fußball scheinbar noch immer riesigen Respekt. Trainer Alexandre Guimaraes vom deutschen WM-Auftaktgegner sieht das Team von Bundestrainer Jürgen Klinsmann trotz der zuletzt gezeigten Formschwankungen als einen der Turnierfavoriten an. "Für mich sind die Deutschen, egal in welcher Form, ein ernster Titelkandidat", erklärte der Coach der "Ticos" in der Rheinpfalz.

Trotz der Favoritenstellung der Gastgeber und den jüngsten Testspiel-Pleiten seines Teams ist Guimaraes vor dem Eröffnungsspiel am 9. Juni in München weiter zuversichtlich: "Wir wären schon sehr enttäuscht, wenn wir das Achtelfinale nicht erreichen. Wenn wir schon im Eröffnungsspiel punkten, wäre es genial. Aber Hauptsache am Ende reicht es."

Neben Deutschland treffen die Costa Ricaner, die nach 1990 und 2002 zum dritten Mal bei einer Endrunde dabei sind, in der Vorrunde auf Polen und Ecuador.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%