FC Bayern: Kahn als Rummenigge-Nachfolger im Gespräch

FC Bayern
Kahn als Rummenigge-Nachfolger im Gespräch

Oliver Kahn ist als möglicher Nachfolger von Karl-Heinz Rummenigge als Vorstandschef beim deutschen Meister Bayern München im Gespräch. Rummenigge, dessen Vertrag am 31. Dezember 2011 ausläuft, soll nach dem Willen des Aufsichtsrats zumindest zwei weitere Jahre auf dem Posten bleiben. Danach könnte Torwart-Titan Kahn, der momentan ein Wirtschaftsstudium absolviert, den Posten übernehmen.

"Die nächsten zwei Jahre gehören meinem Studium", sagte der ehemalige Nationaltorhüter der Sport Bild. Beim Rekordmeister laufen die Personalplanungen derzeit auf Hochtouren. Rummenigges Stellvertreter Karl Hopfner soll bis 2012 verlängern, danach will er den Posten abgeben.

Mit Van Gaal soll Einigkeit herrschen

Auch mit Trainer van Gaal soll es angeblich Einigkeit über eine Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertrages bis 2012 geben. Der Verwaltungsbeirat und Aufsichtsrat des Klubs sollen laut Bild zugestimmt haben, die Unterschrift könne noch in dieser Woche erfolgen.

Van Gaal äußerte sich noch zurückhaltend. "Man muss abwarten. Vielleicht habe ich Bedingungen, die der Vorstand nicht akzeptieren will", sagte der Niederländer nach dem 2:1 bei 1899 Hoffenheim im Sky-Interview: "Ich habe gelesen, dass der Vorstand gerne verlängern würde, und ich höre mir gerne an, was sie mir zu bieten haben." Der 59-Jährige hat immer wieder erklärt, dass er gern noch einmal eine Nationalmannschaft trainieren würde: "Allerdings werden diese Positionen eher 2012 als 2011 besetzt."

Sportdirektor Christian Nerlinger dementierte die mögliche Vertragsverlängerung des Trainers am Rande des Spiels in Hoffenheim nicht. "Ich äußere mich nicht zu Verhandlungen und Vertragsinhalten. Aber wir haben immer gesagt, dass wir über 2011 hinaus mit Louis van Gaal weitermachen wollen, weil wir überzeugt sind, dass er der Richtige ist. Van Gaal hat uns eine Philosophie gebracht, die wir fortsetzen möchten", sagte Nerlinger.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%