Felsenfest vom Sieg bei Elfmeterschießen überzeugt
Klinsmann: „Halbfinale wird der nächste Krimi“

Ausschnitte aus dem ARD-Interview mit Bundestrainer Jürgen Klinsmann im Anschluss an das Viertelfinal-Spiel gegen Argentinien am heutigen Freitag:

Bundestrainer Jürgen Klinsmann: Meine Gefühle sind schwer in Worte zu fassen. Ich bin überglücklich, unglaublich stolz und dankbar. Wir hatten ein fantastisches Publikum, das an uns geglaubt hat. Wir waren überzeugt, dass wir den Rückstand aufholen. Wir waren felsenfest überzeugt,dass wir im Elfmeterschießen weiterkommen. Da gehen die Gefühle mit einem Gassi.

Ich könnte nicht stolzer sein. Wir haben noch zwei große Schritte vor uns. Wir wollen Weltmeister werden, das haben wir von Anfang an gesagt, und jetzt fangen die Leute an, das auch zu glauben. Die Stimmung ist fantastisch.

Zu einem etwaigen Rücktritt bei einem Ausscheiden im Viertelfinale sagte Klinsmann ausweichend: Es hat überhaupt nix mit meiner Position zu sein, das machen die Jungs auf dem Platz. Unser Jobs ist es, die Spieler konzentriert zu halten.

Zum weiteren Turnier erklärte er: Wir dürfen nicht locker lassen, wir müssen die nächste Hürde nehmen und noch einen draufsetzen. Wir sind dazu im Stande - auch dank unserer Leitwölfe Michael Ballack, Jens Lehmann und Oliver Kahn.

Odonkor wird bei uns "unser Turbo" genannt. Wir wussten um seine Qualitäten, und deshalb haben wir ihn nominiert. Und wir wussten um seinen Charakter. Er ist ein ganz, ganz lieber Kerl und sehr emotional. Wir wissen, wann der Moment für ihn da ist, und was er erreichen kann.

Was den Weltmeistertitel angeht, sind wir jetzt bei 25 Prozent. Wir stehen erst im Halbfinale. Aber wir glauben an diese Chance. Wir werden in Dortmund wieder ein fantastisches Publikum haben, das uns nach vorne peitscht. Das wird der nächste Krimi, der auf uns zukommt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%