Fifa-Event

Putin geißelt WM-Vergabe als „skrupellos“

Die Vergabe des Weltmeisterschaften 2018 und 2022 in Zürich zieht die Polit-Prominenz an. Nur Russlands Ministerpräsident Wladimir Putin bleibt fern. Die Begründung lässt aufhorchen.
Wladimir Putin verzichtet auf eine Reise in die Schweiz. Foto: SID Images/AFP/Andrey Golawanow Quelle: SID

Wladimir Putin verzichtet auf eine Reise in die Schweiz. Foto: SID Images/AFP/Andrey Golawanow

(Foto: SID)

Die Vergabe der Weltmeisterschaften 2018 und 2022 am Donnerstag im Messezentrum in Zürich wird zum Stelldichein der Polit-Prominenz. Der britische Premier David Cameron und Prinz William führen zusammen mit Fußball-Ikone David Beckham die englische Delegation an. Der spanische Ministerpräsident Jose Luis Zapatero hat sein Kommen ebenso zugesagt wie Portugals Premierminister Jose Socrates. Das Bewerbungs-Komitee der USA wird angeführt vom ehemaligen Präsidenten Bill Clinton.

Hingegen sagte der russische Ministerpräsidenten Wladimir Putin seine Teilnahme an der Vergabe-Zeremonie ab und geißelte die Veranstaltung als "skrupellosen Wettbewerb". Die zuletzt von den Russen kommunizierte VIP-Liste wird angeführt vom stellvertretenden Premierminister Igor Schuwalow.

Bei der erfolgreichen Bewerbung Sotschis für die Olympischen Winterspiele 2014 war es noch Putin, der mit seiner persönlichen Anwesenheit in Guatemala-Stadt großen Eindruck bei den Delegierten des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) gemacht hatte.

Der südkoreanische Premierminister Kim Hwang-Shik wird indes ebenfalls in der Banken-Metropole am Zürich-See erwartet. Der Emir von Katar, Scheich Hamad bi Khalifa al-Thani, wird die Delegation seines Heimatlandes anführen. Australien schickt als Botschafterin Supermodel Elle Macpherson ins Rennen.

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%