Fußball
Fink schießt Bayern zum Sieg über Regensburg

Der SSV Jahn Regensburg mit Teamchef Mario Basler musste zum Start der Regionalliga-Süd eine 0:1-Niederlage bei der Reserve des FC Bayern hinnehmen. Der FC Augsburg gewann derweil 2:1 gegen die Reserve von 1 860 München.

In der Regionalliga Süd setzte es für Teamchef Mario Basler und den SSV Jahn Regensburg zum Auftakt eine Niederlage. Bei der Reserve des FC Bayern musste sich der Ex-Münchner mit 0:1 (0:0) geschlagen geben. Ex-Profi Thorsten Fink, der mit Basler noch gemeinsam in der Bundesliga bei den Bayern gespielt hatte, erzielte in der 84. Minute das einzige Tor.

Der FC Augsburg, der am letzten Spieltag der Vorsaison den Aufstieg in die zweite Bundesliga verspielt hatte, startete mit einem 2:1 (1:1)-Erfolg über die Reserve von 1 860 München in die neue Saison. Die Münchner Führung durch Michael Kokocinski (20., Foulelfmeter) glich Elton da Costa (23.) aus. Christian Okpala erzielte ebenfalls per Foulelfmeter den Siegtreffer (48.) für die Mannschaft von Trainer Rainer Hörgl.

Koblenz mit 2:2 gegen Stuttgart

TuS Koblenz kam gegen die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart nicht über ein 2:2 (2:1) hinaus. Serdar Tasci sorgte für die Gästeführung, ehe die Neuzugänge Anthony Tieku (14.) und Salif Keita (40.), die beide von Rot-Weiß Oberhausen kamen, die Partie noch vor der Pause drehten. Dem Stuttgarter Bernd Nehrig (74.) gelang nach dem Wechsel der Ausgleich.

Im Duell der Aufsteiger trennte sich die Spvgg Bayreuth vom 1. FC Eschborn 2:2 (1:1). Für Bayreuth traf zweimal Mikheil Sajaia (2./89.), für Eschborn erzielten Stefan Simon (4.) und Saber Ben Niticha (51.) die Tore.

Stuttgarter Kickers bezwingen Trier

Die Stuttgarter Kickers besiegten den Zweitliga-Absteiger Eintracht Trier 3:2 (1:1). Dabei drehten Mustafa Akcay (44.), Mirnes Mesic (52.) und Timo Schlabach (60.) die Trierer Führung durch Thomas Klasen (39.), der auch zum Endstand (89.) traf.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%