Fußball
Fortuna schlägt Bayers Zweitvertretung

Dank eines 2:0 (1:0)-Heimsieges über den Tabellennachbarn Bayer Leverkusen II hat Fortuna Düsseldorf in der Regionalliga Nord die Abstiegsränge zumindest vorläufig verlassen. Angreifer Marcel Podszus traf doppelt.

Fortuna Düsseldorf hat in der Regionalliga Nord den vorläufigen Sprung von den Abstiegsrängen ins untere Mittelfeld geschafft. Die Rheinländer besiegten die Reserve von Bayer 04 Leverkusen 2:0 (1:0). Unter den Augen der Leverkusener Führungsetage um Sportdirektor Rudi Völler, Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser und Trainer Michael Skibbe traf Marcel Podszus vor 5 582 Zuschauern in der LTU-Arena doppelt (13./80.).

Die Mannschaft von Trainer Uwe Weidemann bleibt damit im dritten Spiel in Folge ungeschlagen. Leverkusen dagegen wartet in dieser Saison weiter auf den ersten Auswärtssieg, kassierte sogar die fünfte Niederlage in Serie in der Fremde.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%