Französischer Gendarm zu Gast in Deutschland
Nivel reist als DFB-Gast zur WM

Der DFB hat den französischen Gendarmen Daniel Nivel zum WM-Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Polen eingeladen. Der 43-Jährige war bei der WM 1998 von deutschen Hooligans schwer verletzt worden.

Bei der WM-Vorrundenpartie am 14. Juni gegen Polen darf die deutsche Nationalmannschaft einen ganz besonderen Gast willkommen heißen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den französischen Gendarmen Daniel Nivel nach Dortmund eingeladen. Die Einladung für den 43 Jahre alten Polizisten, der am 21. Juni 1998 während der WM in Frankreich in Lens von deutschen Hooligans schwer verletzt worden war und seitdem pflegebedürftig ist, sprach DFB-Generalsekretär und WM-OK-Vize Horst R. Schmidt aus. Nivel wird zusammen mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Dortmund erwartet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%