Franzose will sich am Mittwochabend äußern
Zidane muss um „MVP"-Titel bangen

Der Fußball-Weltverband Fifa berät darüber, ob Zinedine Zidane der Titel des wertvollsten Spielers der WM aberkannt werden soll. Fifa-Boss Joseph S. Blatter bestätigte entsprechende Meldungen.

Zinedine Zidane, Kapitän der französischen Nationalmannschaft, droht die Aberkennung der Auszeichnung zum wertvollsten Spieler der Weltmeisterschaft. Fußball-Weltverbands-Chef Joseph S. Blatter kündigte an, die Hintergründe für den Platzverweis des Franzosen im Finale gegen Italien am vergangenen Sonntag in Berlin von der Disziplinarkommission der Fifa untersuchen lassen zu wollen. Danach soll entschieden werden, ob der 34-Jährige den Goldenen Ball behalten darf.

"Die Exekutive der Fifa hat die Pflicht einzugreifen, wenn die ethischen Grundsätze des Sports verletzt werden", sagte Blatter italienischen Zeitungen. Zidane hatte in der 110. Minute seinem Gegenspieler Marco Materazzi einen Kopfstoß gegen die Brust verpasst. Der Italiener gab anschließend zu, den dreimaligen Weltfußballer zuvor beleidigt zu haben. Zidane will sich erst am Mittwochabend zu den Vorfällen äußern.

Blatter zeigte sich über die Aktion des Franzosen enttäuscht: "Es hat mir weh, sehr weh getan, das zu sehen. Ich kenne Zidane seit vielen Jahren. Ich kenne seine außerordentliche Persönlichkeit, sein Lebensstil und seine Familie. Ihn so handeln zu sehen, hat mir für ihn und für das Fair Play weh getan."

Dass es überhaupt zur Auszeichnung Zidanes gekommen war, lag in der Art und Weise der Journalistenwahl begründet. Viele internationale Medienvertreter hatten bereits weit vor dem Ende der Verlängerung ihre Wahlscheine abgegeben und bei ihrer Entscheidung den Ausraster des Franzosen nicht mehr berücksichtigt.

Zidane hatte mit 2012 Punkten knapp die Nase vor Italiens Kapitän Fabio Cannavaro (1977). Dritter wurde der Italiener Andrea Pirlo (715).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%