Fußball
Freiburg in Siegen ohne Aogo und Hermel

Beim Auftakt im DFB-Pokal stehen dem SC Freiburg drei Akteure nicht zur Verfügung. Neben dem gesperrten Youssef Mohamad fehlen am Sonntag bei den Sportfreunden Siegen verletzungsbedingt Dennis Aogo und Lars Hermel.

Trainer Volker Finke vom SC Freiburg muss in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals auf zwei angeschlagene Spieler verzichten. Am Sonntag (15.00 Uhr) können im Duell der Zweitligisten bei den Sportfreunden Siegen Dennis Aogo und Lars Hermel nicht auflaufen. U19-Nationalspieler Aogo plagen ebenso wie Abwehrspieler Hermel muskuläre Probleme. Zudem muss Freiburgs Coach Volker Finke den rotgesperrten Defensivspezialisten Youssef Mohamad ersetzen.

1998 waren die Breisgauer in der zweiten Pokalrunde am damaligen Regionalligisten Siegen (0:1) gescheitert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%