Fußball Italien
Schulterverletzung stoppt Inter-Stürmer Adriano

Rund zwei Wochen fehlt dem italienischen Renommierklub Inter Mailand in der Serie A Starstürmer Adriano. Der Brasilianer kugelte sich beim Punktspiel gegen Udinese Calcio die Schulter aus und muss vorerst pausieren.

Ohne seinen Topstürmer Adriano muss der italienische Serie-A-Klub Inter Mailand in den kommenden 14 Tagen in der Liga bestehen. Der brasilianische Nationalspieler kugelte sich beim Punktspiel am Wochenende gegen Udinese Calcio die rechte Schulter aus.

Damit fehlt der Südamerikaner den "Nerazzurri" in der Serie A am Mittwoch im Heimspiel gegen den AS Rom und am Sonntag im Auswärtsmatch bei Sampdoria Genua. Zum Champions-League-Duell gegen den FC Porto am 1. November soll Adriano wieder fit sein.

"Nach meinem Sturz war ich etwas verärgert, die medizinische Untersuchung stimmt mich aber zuversichtlich. Ich will jetzt einfach nur so schnell wie möglich gesund werden", erklärte der Torjäger.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%