Für acht Nationalspieler
Klinsmann ruft zu weiterem Fitnesstest

Fußball-Bundestrainer Jürgen Klinsmann hat kurzfristig einige Nationalspieler für Montag zu einem weiteren Fitnesstest nach Frankfurt am Main eingeladen. Antreten müssen die acht Profis, die wegen Verletzungen und Vereinsverpflichtungen nicht zum Leistungstest Ende April anreisen konnten.

HB FRANKFURT/MAIN. Klinsmann erklärte am Freitag: "Wir haben die Situation analysiert und sind der Meinung, dass es sehr wichtig ist, von allen Spielern des erweiterten WM-Kaders eigene und komplette Ergebnisse zu haben."

Deshalb sei der zusätzliche Termin angesetzt worden. Klinsmann dankte den Bundesliga-Vereinen für ihr Verständnis und ihre Unterstützung. Nach Frankfurt eingeladen sind die Schalker Spieler Fabian Ernst, Gerald Asamoah, Kevin Kuranyi sowie vom FC Bayern München Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm. Per Mertesacker (Hannover 96), Mike Hanke (VfL Wolfsburg) und die Bremer Miroslav Klose und Torsten Frings haben ebenfalls eine Einladung erhalten.

In Absprache mit dem Bayern-Trainer Felix Magath wurde entschieden, dass Schweinsteiger und Lahm nicht nach Frankfurt reisen müssen, sollte der Kampf um die Deutsche Meisterschaft nach diesem Wochenende noch nicht entschieden sein.

Die Tests in den Bereichen Ausdauer, Sprint, Kraft sowie Beweglichkeit und Stabilität finden unter Leitung von Assistenztrainer Joachim Löw, Mannschaftsarzt Tim Meyer und seinen Mitarbeitern des Sportmedizinischen Instituts der Universität Saarbrücken statt.



WM-BÖRSE



Handeln sie die Titelchancen der Teilnehmerländer: Kaufen Sie die Papiere ihres persönlichen WM-Favoriten, setzen Sie auf den weiteren Finalrunden-Verlauf und machen Sie mit dem Vorrunden-Aus der Verlierer Gewinne - Mitspieler können attraktive Preise gewinnen!



 www.handelsblatt.com/wmboerse



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%