„Für die Argentinier wird es jetzt sehr schwer“
Die Stimmen zur Partie Argentinien - Mexiko

Nach dem 2:1-Erfolg nach Verlängerung der argentinischen Nationalmannschaft gegen Mexiko hat der Sport-Infortmations-Dienst (sid) die Stimmen zum Spiel zusammengestellt.

Nach dem Viertelfinal-Einzug der argentinischen Nationalmannschaft durch einen 2:1-Sieg nach Verlängerung gegen Mexiko hat der Sport-Infortmations-Dienst (sid) die Stimmen zum Spiel zusammengestellt.

Trainer Jose Pekermann (Argentinien): "Es war ein gutes interessantes Spiel mit viel Tempo. Für uns war es sehr kompliziert, denn gegen Mexiko sind die Spiele immer sehr ausgeglichen. Wir haben unsere wenigen Chancen besser genutzt, das war der Unterschied. Jetzt freuen wir uns auf das Spiel gegen Deutschland. Das wird ein großes Spiel zweier großer Mannschaften, die schon Weltmeister waren und die mit viel Respekt gegeneinander antreten."

Trainer Ricardo La Volpe (Mexiko): "Für uns war die entscheidende Szene, dass unser Mittelfeldregisseur Pavel Pardo vor der Halbzeitpause verletzt ausscheiden musste. Das hat uns geschwächt. Für die Argentinier wird es jetzt sehr schwer, denn Deutschland hat bisher erstklassig gespielt."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%