Fußball 2.Bundesliga
1 860 auf der Suche nach dem "Geist von Salzburg"

Zweitligist 1 860 München wird von Dienstag bis Donnerstag ein Trainingslager in Salzburg beziehen und hofft, sich so optimal auf die Partie gegen den Karlsruher SC am Freitag vorbereiten zu können.

Ein dreitägiges Trainingslager in Salzburg soll 1 860 München eine optimale Vorbereitung vor dem wichtigen Zweitliga-Heimspiel am Freitag (19.00 Uhr) gegen den Karlsruher SC gewährleisten. Von Dienstag bis Donnerstag gastieren die "Löwen" im Quality Hotel Point in der Mozartstadt. "Wir haben nur noch zwei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz und befinden uns in einer sehr prekären Situation", begründete Manager Stefan Reuter die Maßnahme.

Für den hoch verschuldeten Klub gehe es in den kommenden Wochen um die Existenz, ergänzte Reuter: "Dieser Verantwortung sind sich, wie das Spiel in Aue bewiesen hat, noch nicht alle Spieler bewusst." Man dürfe nun nichts unversucht lassen, um in die Erfolgsspur zurück zu kehren.

Bilanz unter Schachner bisher sehr mager

Das 0:3 bei Erzgebirge Aue am Sonntag war für 1 860 bereits die siebte Niederlage in der Rückrunde. In 13 Spielen unter dem neuen Trainer Walter Schachner holte der Tabellen-13. nur zwei Siege und insgesamt lediglich zehn von 39 möglichen Punkten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%