Fußball 2.Bundesliga
1 860 München lässt Jena keine Chance

1 860 München hat am sechsten Spieltag der 2. Bundesliga einen 2:0 (0:0)-Heimerfolg gegen den FC Carl Zeiss Jena gefeiert. Daniel Baier (54.) brachte die "Löwen" in Führung, Björn Ziegenbein (86.) machte den Sieg perfekt.

Zumindest bis Montagabend steht 1 860 München in der 2. Bundesliga wieder auf einem Aufstiegsplatz. Die "Löwen" besiegten Aufsteiger Carl Zeiss Jena verdient mit 2:0 (0:0) und schoben sich durch ihren dritten Saisonsieg auf Rang drei der Tabelle vor. Von dort kann die weiter ungeschlagene Mannschaft von Trainer Walter Schachner am Montag aber von Hansa Rostock oder dem MSV Duisburg verdrängt werden.

Vor 44 600 Zuschauern in der Münchner Arena, in der sich rund 8 000 Anhänger der Gäste befanden, erzielte Jungstar Daniel Baier mit einem raffinierten Heber über Jenas Torhüter Christian Person hinweg die Führung für die Sechziger (54.). Als Jena in den Schlussminuten mit Vehemenz auf den Ausgleich drängte, traf der eingewechselte Björn Ziegenbein per Kopfballverlängerung zum 2:0 (86.).

Nach einer zerfahrenen ersten Halbzeit war der Sieg der Hausherren auf Grund der Leistungssteigerung nach dem Führungstor verdient. Die Gastgeber traten danach wesentlich spielfreudiger auf und besaßen zwischenzeitlich durch Angreifer Nemanja Vucicevic und Patrick Milchraum gute Gelegenheiten, die Führung schon vorzeitig auszubauen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%