Fußball 2.Bundesliga
1 860 muss Punkte lassen

Nach den Problemen der letzten Zeit ging es für 1 860 München in der 2. Bundesliga endlich wieder aufs Spielfeld. Doch beim 1:1 (0:0)-Unentschieden bei der Spvgg Greuter Fürth mussten die "Löwen" zwei Punkte lassen.

Zweitligist Spvgg Greuther Fürth hat einen drohenden Fehlstart in die neue Saison mit Mühe abgewendet. Die Mannschaft von Trainer Benno Möhlmann kam im bayerischen Derby gegen 1 860 München nach einem Rückstand noch zu einem 1:1 (0:0)-Unentschieden. Björn Ziegenbein hatte die Gäste in der 62. Minute mit einem satten Rechtsschuss in Führung gebracht, Andre Mijatovic sorgte per Kopf sieben Minuten später für den insgesamt leistungsgerechten Ausgleich. Bereits in der vergangenen Saison hatten sich die Teams in beiden Duellen unentschieden getrennt.

Vor 14 000 Zuschauern entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der zunächst die Gastgeber, später dann aber die Gäste leichte Vorteile hatten. Die Mannschaft von Trainer Walter Schachner, die nach dem Verbot von Trikotsponsor bwin mit dem Schriftzug "we win!" auf der Brust und zudem im ungewohnten gelb-grünen Dress auflief, hatte in der 32. Minute die bis dahin beste Gelegenheit. Danny Schwarz setzte nach einer Flanke von Patrick Milchraum zu einem sehenswerten Seitfallzieher an, verfehlte das Tor des nicht immer sicher wirkenden Borut Mavric jedoch knapp.

Fünf Minuten später rettete der Fürther Schlussmann glänzend bei einem Kopfball von 1 860-Neustürmer Antonio di Salvo, der ansonsten jedoch ein unauffälliges Debüt gab. Bei den aufstiegsambitionierten Fürthern blieb Ex-Löwe Stefan Reisinger, der die beste Chance der Hausherren kurz vor der Halbzeit vergab, ebenfalls ohne Durchschlagskraft.

Den besseren Start in die zweite Hälfte erwischten die Fürther, die nach 55 Minuten durch einen Kopfball des Brasilianers Diego Viana nur knapp die Führung verpassten. Das erste Tor erzielten jedoch die Gäste durch Ziegenbein. Mijatovic rettete mit seinem Treffer noch einen Punkt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%