Fußball 2.Bundesliga
Aachen müht sich zu knappem Erfolg

Alemannia Aachen hst sich am Sonntag im Testspiel bei Verbandsligist FC Wegberg-Beeck mühsam mit 1:0 durchgesetzt. Der SC Paderborn siegte bei Preußen Münster 3:2, der 1. FC Köln gewann bei Eintracht Trier mit 2:0.

Bundesliga-Absteiger Alemannia Aachen ist im zweiten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison nur knapp an einer Blamage vorbeigeschrammt. Beim Verbandsligisten FC Wegberg-Beeck setzte sich die Mannschaft von Trainer Guido Buchwald mit 1:0 (1:0) durch. Das Tor des Tages für den Zweitligisten erzielte Vedad Ibisevic in der 45. Minute. In der zweiten Hälfte kam Gastspieler Rene Klingbeil, dessen Vertrag beim Bundesligisten Hamburger SV nicht verlängert worden war, für die Alemannia zum Einsatz.

"Wir haben ganz gut angefangen, aber in der ersten Halbzeit unsere Chancen nicht genutzt. Nach dem Wechsel war ich dann nicht zufrieden mit dem Spiel meiner Mannschaft. Da war zu wenig Laufbereitschaft erkennbar", sagte Buchwald. Den ersten Test hatte die Alemannia am Mittwoch beim SF Höhr-Grenzhausen 8:0 (2:0) gewonnen.

Kaum besser machte es Ligakonkurrent SC Paderborn, der bei Oberligist Preußen Münster 3:2 (2:0) gewann. Kapitän Rene Müller (2) und Daniel Brinkmann sicherten den Sieg. Nach fast zweijähriger Verletzungspause feierte Thorsten Becker sein Comeback im SC-Trikot.

Unterdessen gewann der 1. FC Köln mit 2:0 (1:0) bei Oberligist Eintracht Trier. Neuzugang Nemanja Vucicevic und Milivoje Novakovic waren für die "Geißböcke" erfolgreich. Für den Aufstiegsaspiranten aus Köln war es der vierte Sieg im vierten Spiel.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%