Fußball 2.Bundesliga
Aachen reist zum "Krisengipfel" nach Fürth

Der 15. Spieltag der 2. Bundesliga wird heute mit dem Spiel Fürth gegen Aachen abgeschlossen. Beide Teams suchen nach den letzten Niederlagen den Weg zurück in die Erfolgsspur.

Nachdem die letzten drei Spiele allesamt verloren gingen, sucht die Spvgg Greuther Fürth heute (20.15 Uhr, live im DSF und bei Sky) zum Abschluss des 15. Spieltags der 2. Bundesliga den Weg zurück in die Erfolgsspur. Gegner Alemannia Aachen hegt ähnliche Hoffnungen. Die Aachener reisen mit zwei Niederlagen im Gepäck zu den Franken. Zudem konnten die "Kaiserstädter" noch nie in Fürth gewinnen. Allerdings hat das Team von Trainer Benno Möhlmann die letzten drei Partien vor heimischer Kulisse alle verloren.

Beide Mannschaften hinken den Erwartungen bislang weit hinterher und haben den Kontakt zu der Spitzengruppe längst verloren. Daher zählt für die beiden kriselnden Klubs nur ein Sieg um den Traum vom Aufstieg noch halbwegs am Leben zu erhalten.

Fiel wieder zurück in Aachener Startelf

Für Aachen gilt es dabei die bittere Heimniederlage gegen Rot Weiss Ahlen vom letzten Spieltag vergessen zu machen. Dabei kann Coach Michael Krüger auf Kapitän Cristian Fiel zurückgreifen, der nach seiner Gelbsperre wieder spielberechtigt ist, auch Kevin Kratz ist wieder fit. Herve Oussale hingegen muss wegen der fünften Gelben Karte zuschauen.

Um aus dem Sumpf der letzten Niederlagen herauszukommen, appelliert Krüger an seine Spieler und fordert die "Primärtugenden" ein. "Es geht nicht um Schönspielerei, sondern um unbedingten Siegeswillen, Laufbereitschaft und unbändigen Kampfgeist. Wem das gelingt, der wird das Spielfeld als Sieger verlassen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%