Fußball 2.Bundesliga
Aachen souverän gegen dezimierte Offenbacher

Nach dem Auswärtssieg beim 1. FC Köln am vergangenen Montag hat Alemannia Aachen auch das Heimspiel gegen die Offenbacher Kickers mit 4:0 gewonnen, bei denen Suat Türker nach einem Handspiel vom Platz gestellt wurde.

Alemannia Aachen hat seine Aufstiegsambitionen beim Heimspiel gegen die Offenbacher Kickers untermauert. Der Absteiger besiegte das bisherige Überraschungsteam aus Offenbach mit 4:0 (0:0), hat damit nun sieben Punkte auf dem Konto und verwehrte den Hessen durch deren erste Niederlage den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga. Der eingewechselte Bulgare Todor Kolew mit zwei Treffern (77./89.) sowie Mathias Lehmann (80.) und Patrick Milchraum (90.) schossen in der Schlussphase den Erfolg der Aachener heraus.

Vor 20 800 Zuschauern am ausverkauften Tivoli blieben schöne Spielzüge über die gesamte Spielzeit Mangelware. Vor allen Dingen die Offenbacher, die nach der Gelb-Roten Karten gegen Suat Türker (70.) in der Schlussphase in Unterzahl spielen mussten, agierten zu Beginn äußerst verhalten und abwartend. Die zwingenderen Möglichkeiten hatten deshalb die Gastgeber.

Platzverweis für Türker

Nach einer guten Viertelstunde scheiterte Mirko Casper mit einem Kopfball aus zwölf Metern nach Ecke von Laurentiu Reghecampf am glänzend reagierenden OFC-Keeper Daniel Endres, der erneut Stammtorhüter Cesar Thier (Rückenprobleme) ersetzte.Nach dem Wechsel riskierten die Hessen etwas mehr und wären fast belohnt worden, doch Türkers Kopfball aus sechs Metern nach Flanke von Christian Müller verfehlte sein Ziel nur knapp (51.). Der 31-jährige Türker erwies seiner Mannschaft dann einen Bärendienst, als er einen Freistoß von Reghecampf völlig unnötig mit den Händen abwehrte und die Ampelkarte sah. Der bulgarische Torschützenkönig Kolew wurde dann bei seinem Debüt für die Alemannia zum Matchwinner.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%