Fußball 2.Bundesliga
Aachen vergrößert Abstand auf Platz vier

Alemannia Aachen hat am 20. Spieltag der 2. Bundesliga einen 1:0 (0:0)-Erfolg über die Spvgg Unterhaching gefeiert. Das Tor des Tages gelang Laurentiu Reghecampf. Damit hat Aachen sechs Punkte Vorsprung auf Platz vier.

Alemannia Aachen hält mit viel Glück weiter Kurs auf die Bundesliga. Der Pokalfinalist von 2004 gewann gegen die Spvgg Unterhaching 1:0 (0:0) und festigte dadurch mit 38 Punkten den zweiten Platz in der zweiten Liga. Allerdings benötigte die Alemannia bei 50-minütiger Überzahl einen Handelfmeter zum Sieg. Diesen verwandelte der Rumäne Laurentiu Reghecampf in der 58. Minute zu seinem vierten Saisontreffer. Auf der Gegenseite wehrte Alemannia-Torhüter Kristian Nicht in der 77. Minute einen Foulelfmeter von Thomas Sobotzik ab. Die Gäste aus Unterhaching, die durch die Niederlage vom 11. auf den 12. Platz abrutschen, waren bereits ab der 40. Minute nach einer Gelb-Roten Karte gegen Rajko Tavcar dezimiert worden.

Vor 18 632 Zuschauern zeigten die Gastgeber sich gut erholt von dem 1:2-Ausrutscher am Montag beim Karlsruher SC und bestimmten von der ersten Sekunde an die Partie. Obwohl die Gäste aus der Münchner Vorstadt insgesamt sehr kompakt und organisiert standen, kam die Alemannia zu zahlreichen Torgelegenheiten. Dabei scheiterte der Aufstiegsaspirant aber entweder am eigenen Unvermögen oder am überragenden Philipp Heerwagen im Tor der Gäste. Hinzu kam auch noch eine Menge Pech, so bei einem Pfostenschuss von Sascha Rösler (8.) sowie einem Lattentreffer von Willi Landgraf (46.).

Vor allem in der zweiten Halbzeit verstärkten die Aachener die Offensive und kamen in Überzahl fast im Minutentakt zu guten Torgelegenheiten. Zur Führung benötigte die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking allerdings Glück, als Darlington Omodiagbe der Ball im Strafraum an die Hand sprang und Schiedsrichter Guido Winkmann auf Elfmeter entschied.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%