Fußball 2.Bundesliga
Absteiger Kaiserslautern schlägt Aufsteiger Essen

Zweitligist 1. FC Kaiserslautern ist mit einem 1:0 (1:0)-Heimsieg gegen Rot-Weiss Essen in das Unternehmen Wiederaufstieg gestartet. Vor 40 051 Zuschauern traf Tamas Hajnal kurz vor dem Pausenpfiff zum Tor des Tages.

Neuzugang Tamas Hajnal hat dem 1. FC Kaiserslautern einen erfolgreichen Start in die neue Saison der 2. Bundesliga beschert. Die Pfälzer setzten sich am ersten Spieltag durch den Treffer des Ungarn in der 44. Minute 1:0 (1:0) gegen Aufsteiger Rot-Weiss Essen durch und haben damit den ersten Schritt auf dem angestrebten Weg zurück in die Eliteliga gemacht.

Vor der unerwartet großen Kulisse von 40 051 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion waren die mit sieben Neuzugängen angetretenen Gastgeber in der ersten Hälfte zwar deutlich überlegen, die besseren Chancen hatten aber zunächst die Essener. Vor allem der starke Kapitän Alexander Löbe ließ die Abwehr der Pfälzer mehrfach schlecht aussehen, vergab aber drei gute Möglichkeiten (26., 32., 33.).

Der FCK offenbarte im ersten Abschnitt große Schwächen in allen Mannschaftsteilen. Vor allem im Sturm fehlte die Durchschlagskraft, so dass die Forderung von Trainer Wolfgang Wolf nach der Verpflichtung eines weiteren Angreifers berechtigt schien. Angesichts der mäßigen Leistung in der ersten Halbzeit war die Führung durch Hajnal kurz vor der Pause äußerst glücklich.

Nach dem Seitenwechsel drängte RWE auf den Ausgleich, doch Serkan Calic konnte die sich bietende Großchance nicht nutzen (55.). Acht Minuten später versagte auch der algerische FCK-Stürmer Noureddine Daham frei vor dem Tor kläglich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%