Fußball 2.Bundesliga
Aigner kehrt aus Bielefeld nach München zurück

Stefan Aigner verlässt zum 1. Januar 2009 Bundesligist Arminia Bielefeld und wechselt zu 1 860 München. Alexander Eberlein dagegen verlässt die "Löwen" Richtung Sandhausen.

Stefan Aigner wechselt zum 1. Januar 2009 von Bundesligist Arminia Bielefeld zum TSV 1 860 München. Das gaben die "Löwen" am Dienstag bekannt. Der 21-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2011. Aigner kehrt nach einer Saison bei Wacker Burghausen und anderthalb Jahren bei der Arminia nach München zurück.

"Ich habe mit vier Jahren bei den Löwen das Fußballspielen begonnen und alle Jugendmannschaften durchlaufen. Es ist klar, dass ich zu Sechzig eine besondere Beziehung habe", sagt Aigner. "Umso schöner ist es jetzt für mich, wieder zurückzukehren. Mit etwas mehr Erfahrung auf dem Buckel, um dem Verein weiterhelfen zu können."

"Stefan Aigner hat sich in den vergangenen zweieinhalb Jahren gut weiterentwickelt. Und obwohl er zuletzt in Bielefeld nicht über Kurzeinsätze hinauskam, konnte er durchaus Akzente in der Offensive setzen. Deshalb sind wir überzeugt, dass Stefan unsere Qualität im Kader verbessert und für frischen Schwung sorgen wird", äußerte Geschäftsführer Stefan Reuter zu der Personalie.

Gebhart vor Wechsel zum VfB Stuttgart

Alexander Eberlein dagegen verlässt die "Löwen" und wird ab dem 1. Januar 2009 für den Drittligisten SV Sandhausen spielen. Der 20 Jahre alte Defensivspezialist unterschrieb in Sandhausen einen Vertrag bis 30. Juni 2010.

U19-Europameister Timo Gebhart steht unterdessen offenbar unmittelbar vor einem Wechsel von 1 860 zu Bundesligist VfB Stuttgart. Nach Informationen der Bild-Zeitung wird der 19 Jahre alte Junioren-Nationalspieler für eine Ablöse von rund drei Mill. Euro zu den Schwaben transferiert. Der heftig umworbene Gebhart hat für den TSV 1 860 bislang 37 Zweitligaspiele bestritten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%