Fußball 2.Bundesliga
Alemannia stolpert bei Aufsteiger Wehen

Der SV Wehen Wiesbaden hat am vierten Spieltag der 2. Bundesliga für einen Paukenschlag gesorgt und Erstliga-Absteiger Alemannia Aachen 3:0 (0:0) bezwungen. Dajan Simac, Patrick Bick und Maximilian Nicu trafen.

Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden hat Absteiger Alemannia Aachen die erste Saisonniederlage in der 2. Fußball-Bundesliga zugefügt. Die Mannschaft von Trainer Guido Buchwald unterlag aufgrund einer enttäuschenden zweiten Halbzeit verdient mit 0:3 (0:0). Die Tore für den Aufsteiger, der den zweiten Saisonsieg feierte und nun wie Aachen sieben Punkte zu Buche stehen hat, erzielten Dajan Simac (64.), Patrick Bick (76., Foulelfmeter) und Maximilian Nicu (86.) nach Eckball von Sascha Amstätter.

Vor 6 934 Zuschauern in der Frankfurter WM-Arena setzte Aachen bereits in der 2. Minute das erste Ausrufezeichen, als Szilard Nemeth nach einem sehenswerten Solo nur die Unterkante der Latte traf. Aachen hatte auch in der Folgezeit mehr vom Spiel, ohne allerdings die sich bietenden Torchancen zu nutzen.

In der zweiten Halbzeit wurde Wehen deutlich stärker, setzte die Gäste immer mehr unter Druck und kam nun selbst zu Gelegenheiten. In der 64. Minute war es dann so weit: Simac wuchtete den Ball per Kopf nach einer Ecke von Hajrudin Catic in die Maschen. Zwölf Minuten später sorgte Bick mit dem verwandelten, aber umstrittenen Elfmeter zum 2:0 für die Entscheidung zugunsten der Mannschaft von Trainer Christian Hock. Nicu sorgte nach einer weiteren Standardsituation für den Endstand.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%