Fußball 2.Bundesliga
Alpay beim 1. FC Köln bis auf weiteres suspendiert

Der türkische Ex-Nationalspieler Alpay ist beim Zweitligisten 1. FC Köln aus dem Kader gestrichen worden. "Ich konnte keine Identifikation mit dem FC mehr feststellen", sagte Trainer Christoph Daum dem Kölner Express.

Der 1. FC Köln hat auf Alpays Kritik an Trainer Christoph Daum reagiert und den 34 Jahre alten Abwehrspieler am Freitag bis auf weiteres suspendiert. "Ich konnte keine Identifikation mit dem FC mehr feststellen", sagte Daum dem Kölner Express.

Der türkische Ex-Nationalspieler hatte seinen Stammplatz in Köln verloren und zuletzt angekündigt, nach Saisonende in die US-Profiliga Major League Soccer (MLS) wechseln zu wollen. Im türkischen Fernsehen sagte Alpay in Bezug auf Daum: "Er hat mich maßgeblich in meiner Karriere gefördert. Ich war einer seiner Lieblingsspieler. Aber das ist nicht mehr der Daum, den ich kannte. Er hat nicht mehr den Willen und die Aggressivität, die ich immer an ihm geschätzt habe."

FC-Manager Michael Meier sagte dem Express zu Alpays Freistellung: "Wir haben beim FC schon schwierigere Entscheidungen getroffen als diese. Egoismen dürfen nicht zum Allgemeingut werden."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%