Fußball 2.Bundesliga
Aristide Bance wechselt nach Mainz

Aristide Bance, Nationalspieler aus Burkina Faso, wechselt in der kommenden zu FSV Mainz 05. Der 23-Jährige spielte in der Rückrunde für Kickers Offenbach und erzielte vier Tore.

Aristide Bance, Nationalspieler aus Burkina Faso, stürmt in der nächsten Saison für den FSV Mainz 05. Der 23-Jährige erhielt einen Vertrag bis 2012. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Bance stand seit Sommer 2006 beim ukrainischen Verein Metalurg Donezk unter Vertrag. Zur Winterpause 2007/2 008 wurde der Stürmer an den Mainzer Ligakonkurrenten Kickers Offenbach ausgeliehen. Für den OFC absolvierte Bance zehn Spiele (vier Tore, ein Assist).

"Aristide Bance ist ein junger, körperlich sehr robuster und torgefährlicher Stürmer, dessen Potential lange noch nicht ausgereizt ist", sagt 05-Manager Christian Heidel.

Trainer Jörn Andersen ergänzt: "Ich bin sehr froh, dass wir einen solchen Klasse-Spieler verpflichtet haben. Er ist nicht nur kopfballstark und torgefährlich, sondern auch ehrgeizig. Ich denke, er wird in Mainz noch besser zurechtkommen als in Offenbach, weil er hier mehr Flanken bekommen wird."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%