Fußball 2.Bundesliga
Aue mistet Kader aus - Albaner im Probetraining

Zweitligist FC Erzgebirge Aue trennt sich von fünf Spielern. Der Albaner Arber Abilaliaj trainiert indes derzeit bei den "Veilchen" zur Probe mit. Der 20-Jährige kommt von Partizan Tirana.

Zweitligist Erzgebirge Aue arbeitet mit Hochdruck am Kader der neuen Spielzeit. Die "Veilchen" trennen sich zunächst von fünf Spielern. Die auslaufenden Verträge von Stürmer Ersin Demir und Mittelfeldspieler Richard Dostalek wurden nicht verlängert. Zudem plant Trainer Gerd Schädlich künftig nicht mehr mit Mitja Schäfer, Christian Lenze und Marcin Adamski. Im Gegenzug testen Aue derzeit den 20 Jahre alten Albaner Arber Abilaliaj von Partizan Tirana.

Bei den Erzgebirglern war zuvor bereits Mittelstürmer Andrzej Juskowiak verabschiedet worden. Der Pole beendet seine Karriere nach 294 Spielen und 89 Toren in den beiden deutschen Bundesligen. Weitere Auer Spieler sollen oder wollen den Verein verlassen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%