Fußball 2.Bundesliga
Augsburg will den FCK ärgern

Der heimstarke FC Augsburg hat heute zum Jahresabschluss der 2. Bundesliga Herbstmeister 1. FC Kaiserslautern zu Gast. Die Pfälzer konnten bislang in Schwaben noch nie gewinnen.

Die Herbstmeisterschaft ist schon längst in trockenen Tüchern, doch im letzten Spiel des Jahres soll heute Abend (20.15 Uhr, live im DSF und bei Sky) für den 1. FC Kaiserslautern zum Abschluss des 17. Zweitliga-Spieltags beim FC Augsburg trotzdem der nächste Sieg her.

Eine schwierige Aufgabe für die Pfälzer, hat der FCA doch vor heimischer Kulisse erst ein Spiel verloren. Allerdings setzte es für die Schwaben vergangene Woche nach zuvor vier ungeschlagenen Auftritten ein 0:1 bei 1 860 München. Kaiserslautern, das in der gesamten Hinrunde auswärts als einziges Team der Liga ohne Niederlage geblieben ist, feierte zuletzt sechs Siege in Folge, fünf davon ohne Gegentor.

Für die "Roten Teufel" wäre ein Sieg in Augsburg eine Premiere. Mehr als ein Unentschieden sprang für die Pfälzer in ihren bisher drei Versuchen beim FCA nicht heraus. Die Augsburger könnten ihrerseits mit einem Heimsieg den Kontakt zu den Aufstiegsplätzen wahren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%