Fußball 2.Bundesliga
Augsburg will weiter klettern

Mit drei Siegen im Rücken will Zweitligist Augsburg auch gegen Arminia Bielefeld weiter Richtung oberes Tabellendrittel marschieren. Duisburg und Fürth wollen den Anschluss halten.

Nach drei Siegen in Serie (inklusive DFB-Pokal) hat der FC Augsburg den Blick wieder in Richtung oberes Tabellendrittel gerichtet. Gegen Arminia Bielefeld am heutigen Samstag (ab 13 Uhr, live bei Sky) kann die Mannschaft von Jos Luhukay mit einem weiteren Erfolg näher an die ersten drei Plätze heranrücken.

Bei der Arminia steht Trainer Christian Ziege unter Druck, der vor der Niederlage gegen Union Berlin (1:2) das Ziel von sechs Punkten aus drei Spielen auferlegt bekommen hat.

Im direkten Duell der Verfolger stehen sich der MSV Duisburg und die Spvgg Greuther Fürth gegenüber. Duisburg verpasste mit dem 0:1 in Düsseldorf den Sprung auf Platz zwei und steht aktuell zwei Zähler vor den Gästen. Fürth blieb in seinen letzten beiden Spielen ohne Punkt. In Duisburg konnten die Franken bei neun Versuchen erst einmal gewinnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%