Fußball 2.Bundesliga
Augsburg zieht mit Fürth gleich

Der FC Augsburg hat durch ein 1:0 gegen die Spvgg Greuther Fürth den zweiten Saisonsieg gefeiert. Der Aufsteiger zog damit nach Punkten mit dem Aufstiegsaspiranten aus Franken gleich. Elton da Costa traf zum Sieg.

Aufsteiger FC Augsburg hat den ersten Heimsieg in der 2. Bundesliga gefeiert. Durch das Freistoßtor von Elton da Costa (35.) kam die Mannschaft von Trainer Reiner Hörgl zu einem verdienten 1:0 (1:0) im bayrischen Derby gegen die Spvgg Greuter Fürth, die erstmals nach drei Spielen wieder verlor. Augsburg weist genauso wie Greuther Fürth acht Punkte nach dem siebten Spieltag auf.

Vor 11 400 Zuschauern im Rosenaustadion dominierten die Gastgeber die erste Hälfte klar. Nach dem Wechsel wurde es ein offener Schlagabtausch. So hatte Fürth in der 57. Minute Pech, als Hans Henrik Andreasen mit einem Kopfball nur die Querlatte traf. Doch auch die Augsburger hatten vor allem durch Momo Diabang (65. und 67.) noch große Möglichkeiten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%