Fußball 2.Bundesliga
Beckham kommt nicht nach Kaiserslautern

Das Freundschaftsspiel zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und den Los Angeles Galaxy kommt nicht zustande. Der Beckham-Klub fand keinen zweiten Gegner in Europa.

Das für den 26. November geplante Spiel zwischen Zweitligist 1. FC Kaiserslautern und den Los Angeles Galaxy mit Superstar David Beckham ist abgesagt. Das gab der Veranstalter der Europareise des zweimaligen US-Meisters, die kanadische IMC Group, am Donnerstag bekannt.

"Wir bedauern es sehr, dass die Partie abgesagt wurde. Wir waren auf dieses Event sehr gut vorbereitet und unsere Fans haben sich auf den Besuch von Galaxy sowie natürlich auf David Beckham gefreut", sagte FCK-Vorstandsboss Stefan Kuntz.

Grund für die Absage ist, dass der Veranstalter keinen zweiten Gegner für die Galaxy in Europa gefunden hat. Die IMC Group wird in Kürze die Modalitäten für die Rücknahme der Eintrittskarten bekannt geben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%