Fußball 2.Bundesliga
Berbig rückt für verletzten Gößling ins VfL-Tor

Die Verletzung von Stammkeeper Frederik Gößling ist die große Chance für Tino Berbig. Nach einem Muskelfaserriss in der Schulter fällt Gößling aus, für ihn rückt Berbig in das Tor des Zweitligisten VfL Osnabrück.

Frederik Gößling wird Aufsteiger VfL Osnabrück in der 2. Bundesliga rund zwei Wochen fehlen. Der 29-Jährige zog sich bei der 1:3-Niederlage am vergangenen Sonntag bei 1 899 Hoffenheim einen Muskelfaserriss in der Schulter zu. Am kommenden Freitag gegen Erzgebirge Aue (18.00 Uhr/live bei Premiere) wird Tino Berbig das VfL-Tor hüten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%