Fußball 2.Bundesliga
Bielefeld verspielt Sieg in Koblenz

Arminia Bielefeld hat am 2. Spieltag der 2. Liga innerhalb von sieben Minuten den zweiten Sieg verspielt. Nach einer 2:0-Führung unterlag das Team der TuS Koblenz mit 2:3 (0:0).

Arminia Bielefeld hat in der 2. Bundesliga den Sprung an die Tabellenspitze leichtfertig verspielt. Nach einer 2:0-Führung verloren die Ostwestfalen bei der TuS Koblenz mit Ex-Trainer Uwe Rapolder noch mit 2:3 (0:0). Die Gastgeber holten mit großer Moral dagegen ihre ersten drei Punkte.

Für den Führungstreffer sorgte der Italiener Giovanni Federico, der nach einer Stunde per Kopfball nach Flanke von Michael Delura erfolgreich war. Ebenfalls mit dem Kopf erzielte der 85 Sekunden zuvor eingewechselte Zlatko Janjic in der 73. Minute das 2:0. Shefki Kuqi (80.) und der Ex-Bielefelder Benjamin Lense (84.) schafften den Ausgleich, ehe erneut Kuqi den nicht mehr für möglich gehaltenen TuS-Sieg sicherte (87.).

Vor 9 600 Zuschauern im Stadion Oberwerth ließ der Bundesliga-Absteiger bei drückender Hitze insbesondere vor dem Seitenwechsel gleich mehrere vielversprechende Einschussmöglichkeiten ungenutzt. Schon in der dritten Minute verpasste Katongo freistehend, in der 21. Minute traf Pavel Fort mit einem Flachschuss nur den rechten Torpfosten. Eine Viertelstunde später scheiterte der Tscheche aus kurzer Distanz am Koblenzer Torhüter David Yelldell.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%